Carbon

      Übertrage den Post mal aus den Kommentaren von vnvnation.de, um hier das Thema zur Diskussion zu stellen:

      Tiefseefisch 11. April 2010 12:35

      Erschienen auf Futureperfect, hier noch ein Übersetzungsversuch:

      Karbon*

      Eine Million Lichtpunkte
      Erheben sich zum Himmel
      Monumente in der Dunkelheit
      Stehen und wachen
      Bis die Sonne aufgeht
      Schreien in die Leere
      Wie wir uns definieren
      Mit Händen vor den Augen
      Die ganze Schöpfung in Besitz nehmen

      Was hat in uns nur diesen Wahnsinn ausgelöst
      dass unsere Existenz zu definieren sei
      durch ein Licht, das wir nicht sehen können?
      ein Licht, das man nicht sehen kann?

      Eine Million Lichtpunkte
      Erheben sich zum Himmel
      Monumente in der Dunkelheit
      Stehen und wachen
      Bis die Sonne aufgeht
      Ich kann das nicht als Fortschritt sehen
      Wie ist es nur soweit gekommen?**
      Dass wir uns als Götter sehen,
      die Natur erobern, als eigensten Besitz***
      Mit unseren Taten verraten wir
      Die Instinkte unserer Rasse****
      In unserer Blind- und Dummheit
      Töten wir alles
      Töten wir … alles

      Sieht jemand unsere Selbstzerstörung?
      Erinnern wir uns genug daran
      Dass unsere Existenz so zerbrechlich ist
      Dass wir ohne dieses Licht nicht wären
      Dass wir ohne unser geschaffenes Licht nicht mehr wären

      Eine Million Lichtpunkte
      Erheben sich zum Himmel
      Monumente in der Dunkelheit
      Stehen und wachen
      Bis die Sonne aufgeht
      Wir fackeln die Erde ab, bis sie blutet
      Asche vom Himmel regnet
      Nur um ein Licht zu machen, das keiner sieht
      Wir schneiden die Erde auf, bis sie blutet
      Asche vom Himmel regnet
      Nur um ein Licht zu machen, das keiner sieht
      Nur um ein Licht zu machen
      Nur um ein Licht zu machen
      Töten wir alles
      Durch unsere Blind- und Dummheit
      Töten wir … alles

      in 1000 Jahren wird das unser Vermächtnis sein
      eine Million Lichter die keiner sehen kann
      Eine Million Lichtpunkte

      Anm:
      * war fast versucht es deutsch Kohlezeit(alter) zu nennen
      ** Der Deutsche ist halt passiv, mit “wir” klingt es leider positiv
      ***Wortwörtlich müsste man to claim (behaupten, einen Besitz abstecken) mit ergattern übersetzen,
      aber das Thema ist nun mal nicht witzig.
      ****Was leider nicht stimmt, so sind unsere Instinkte, lese gerade ein gutes Buch “Bruder Affe”
      VNVNATION.DE - offizielle deutsche Fanseite
      Hi Tiefseefisch

      Deine Übersetzung gefält mir sehr gut, vor allem das mit dem Kohlezeitalter ist ein super Einfall, der mir noch gar nicht so kam. "Carbon" als solches heißt ja eigentlich nur Kohlenstoff, wogegen das Urzeitalter "Karbon" im engl. "The Carbon Age" heißt. Darafhin habe ich ein wenig gesucht und gefunden, dass man tatsächlich "Carbon" benutzt. um über das moderne Kohlenstoffzeitalter zu sprechen. Hier mal ein interessanter Aufsatz, den ich dazu gefunden habe: keithwiley.com/mindRamblings/theCarbonAge.shtml

      Zu den anderen Punkten mit Sternen hier einige Gedanken von mir:

      **Das stimmt, dass es im deutschen etwas zu passiv klingt. Eine weitere Möglichkeit wäre "Wie haben wir es nur so weit kommen lassen", um noch die Selbstanschuldigung rüberzuretten.

      ***Statt ergattern vielleicht "beanspruchen"

      ****Ich denke da kommt es darauf an, was für Instinkte hier gemeint sind. Ich habe es so interpretiert, dass die Überlebensinstinkte und die Instinkte zur Erhaltung der eigenen Rasse (d.h. der Menschheit) gemeint sind.
      "Alle Wahrheit durchläuft drei Stufen. Zuerst wird sie lächerlich gemacht oder verzerrt. Dann wird sie bekämpft. Und schließlich wird sie als selbstverständlich angenommen." - Arthur Schopenhauer