The Great Divide

      The Great Divide

      corrected, thanks

      ---------------------------------------

      Deep is the longing in the heart that ever strives
      the expenses far and wide that still confine
      the simple facts that yet lay waiting to be found
      as lost as some forgotten promised land

      Consider reasons through long good-byes (??)
      looking back for one last time

      Just for a second look into your heart
      as you stand and look across the great divide
      Remember all the things that you will leave behind
      as you set out to cross the vast and great divide

      Guard and defend when forces hinder and collide
      Solemn intentions both blessed and divine
      You still pulled victory from shattered hope
      Count your doubts with broken smiles
      covered your hurt in your pride

      no need for reasons, none to confide
      look back and bid farewell for one last time

      Just for a second look into your heart
      as you stand and look across the great divide
      Remember all the things that you will leave behind
      as you set out to cross the vast and great divide

      Just for a second look into your heart
      as you stand and look across the great divide
      Remember all the things that you will leave behind
      as you set out to cross the vast and great divide

      Just for a second look into my eyes
      as you stand and look across the great divide
      As you let go of tears for what you leave behind
      while looking back again to say farewell for one last time

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „marchkitten“ ()

      Well done!!! :thumbup:

      One suggestion:

      Solemn intentions both blessed and divine

      and I also agree with electroluchs on

      covered your hurt in your pride

      At last I want to explicitly thank you for doing all this hard work writing down the lyrics.

      I always like to have to have written text to really understand the meaning of an english text properly.
      It's really a pity that they are not in the booklet.

      Thanks a lot!

      :thumbsup:
      thefallen

      Erster Versuch - auf den holprigen Pfaden der höheren Poesie

      Die Große Kluft

      Tief ist die Sehnsucht in dem Herz, das immer strebt,
      weit und breit wie die Bemühungen, die sie immer noch beschränken -
      die einfachen Erkenntnisse, die noch darauf warten, gefunden zu werden,
      verloren wie ein vergessenes Gelobtes Land

      Überdenke die Gründe, indem du lange Abschiede machst,
      und ein letzten Blick zurück wirfst

      Blicke eine Sekunde nur in dein Herz
      während du da stehst und über die Große Kluft hinüber blickst
      erinnere dich an all die Dinge, die du zurücklassen wirst
      während du dich aufmachst die Große, überflüssige Kluft zu überwinden

      Beschütze und verteidige, wenn Kräfte, die feierlichen Absichten,
      die so heilig und gesegnet sind, behindern und berempeln (???) wollen -
      immer noch hast du Siege aus zerbrochenen Hoffnungen gezogen
      an Zweifeln an zerbrochenen Lächeln abgezählt
      und deinen Schmerz mit Stolz bedeckt

      Keine Notwendigkeit für Gründe, nicht um zu gestehen -
      schaue zurück und bitte ein letzttes Mal um ein Aufwiedersehen

      (Refrain)

      Sehe mir eine Sekunde nur in die Augen
      während du stehst uznd über die Große Kluft blickst
      während du deine Tränen für das, was du zurücklässt, laufen lässt
      während du noch mal zurückblickst um ein letztes Mal Lebwohl zu sagen
      Ich bin schon von Geburt an so. :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Phönix“ ()